Bezahlen per Smartphone bei EDEKA in Dresden und Chemnitz möglich – mit valuephone Technologie

  • Rund 40 EDEKA-Märkte führen Mobile Couponing und Payment ein 
  • Mit jedem Einkauf können Nutzer der EDEKA-App Geld sparen
  • Hohe Sicherheit durch persönliche PIN und Daten-Verschlüsselung
  • Technologie von Softwareunternehmen valuephone Standort Sachsen
  • Lösung ist mit dem „Retail Technology Award Europe“ ausgezeichnet

Berlin, Schöneck, Chemnitz, Dresden, 31. März 2014. EDEKA bietet seinen Chemnitzer und Dresdner Kunden ab sofort einen weiteren innovativen Service: Smartphone-Nutzer können jetzt in rund 40 EDEKA-Märkten schnell und sicher mobil bezahlen und gleichzeitig Geld sparen. Mit diesem Angebot sind Chemnitz und Dresden nach Berlin, Hamburg und Nürnberg die nächsten Ballungszentren, in der das moderne Bezahlverfahren möglich ist. EDEKA wird das Angebot weiter ausbauen, so dass es schon Ende nächsten Jahres flächendeckend in ganz Sachsen verfügbar sein wird. Technologiedienstleister ist das Berliner Softwareunternehmen valuephone, das seinen größten Entwicklungsstandort in Sachsen hat.

Wesentliche Teile der Softwareplattform und der Sicherheitsarchitektur wurden im vogtländischen Schöneck entwickelt. Bereits im Mai 2013 startete der Discounter Netto mobiles Bezahlen in allen Supermärkten in Deutschland, ebenfalls mit valuephone-Technologie. „Immer mehr Verbraucher nutzen Smartphones. Der Alleskönner ist für viele Teil eines mobilen Lebens geworden. Das war für uns der Ausgangspunkt, eine sichere Methode für das Bezahlen mit dem Smartphone zu entwickeln“, sagte Stefan Krueger, Geschäftsführer der valuephone GmbH. „Ich freue mich, dass EDEKA und seine Kaufleute auf unsere innovative Technologie setzen und ihren Kunden damit einen exklusiven Mehrwert bieten“. Die 2006 in Sachsen gegründete valuephone GmbH hat heute ihren Sitz in Berlin und den größten Entwicklungsstandort in Schöneck. Weitere Standorte sind Köln und Pilsen (Tschechien).

Einfach und sicher bezahlen

Um die Bezahl- und Couponing-Funktion zu nutzen, benötigt der Kunde lediglich die aktuellste Version der kostenlosen EDEKA-App für iPhone, Android oder Windows-Phone (www.edeka-app.de). Dort speichert er seinen Chemnitzer oder Dresdner (oder auch Berliner, Nürnberger oder Hamburger) EDEKA-Markt als Favoriten ab und registriert sich in nur wenigen Schritten für die neuen Funktionen. An der Kasse seines Marktes ruft der Kunde dann die Funktion „Bezahlen und Coupons einlösen“ in der App auf und gibt seine selbstgewählte PIN ein. Anschließend wird eine vierstellige Nummer ausgegeben, die in die Kasse eingegeben wird. Der Einkauf ist dann in nur wenigen Sekunden abgeschlossen. Zusätzlich werden alle für diesen Einkauf gültigen Coupons und Gutscheine automatisch abgezogen – so spart der Kunde nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld.

Neben einem komfortablen Bezahlverfahren profitieren die Kunden insbesondere von der Sicherheit der Funktion: Die personenbezogenen Daten werden weder auf dem Mobiltelefon noch in der Kasse gespeichert. Der persönliche PIN wird nach Eingabe sofort über eine verschlüsselte Onlineverbindung geprüft. Der ausgegebene Barcode oder die ausgegebene Nummer ist dann für lediglich fünf Minuten gültig.

Auszeichnung „Retail Technology Award Europe“

Das EHI Retail Institute hat die EDEKA-App aufgrund der Mobile Payment-Lösung inkl. Mobile Couponing-Funktion von valuephone jüngst mit dem renommierten „Retail Technology Award Europe“ in der Kategorie „Best Costumer Experience“ ausgezeichnet. Mit dem Preis ehrt die international besetzte Fachjury Handelshäuser, die mit „zukunftsweisenden Technologien zur Steigerung der Kundenbindung und Kundenzufriedenheit“ beitragen.